• Ein Kopf voller Gedanken

    Herausforderung angenommen

      Gedanken über das Buch „Schimpfdiät“ (24. Januar 2020) Ich habe mir eine Auszeit genommen. Zwei Tage, eine Nacht. Ohne Handy oder sonstige Medien. Ein komisches Gefühl. Nicht erreichbar zu sein. Nicht schnell was nachschauen zu können. Orientieren ohne googlemaps.…

  • Ein Kopf voller Gedanken

    Eine etwas traurige Dankbarkeit

      Gedanken über das Wiederankommen (23. Januar 2020) Seit fast einem Monat sind wir wieder zurück. Zurück aus Berlin. Wieder in Stuttgart. Viele fragen, ob wir uns schon wieder eingelebt hätten. Die Frage lässt sich nur schwer beantworten. Einerseits ist…

  • Ein Kopf voller Gedanken

    Einheitsbrei

      Gedanken über Stärken und Schwächen Durchschnitt sein. In allen Dingen gleich gut sein. Nur keine Schwächen haben. Fleißig sein. Defizite ausgleichen. Ist es das, was wir wollen? Streben wir dem entgegen? Wollen wir einen Einheitsbrei? In der Schule überall…

  • Ein Kopf voller Gedanken

    Mein Jahr. Dein Jahr.

      Gedanken über das neue Jahr Im neuen Jahr angekommen. 2020. Ein neues Jahr. Ein neues Jahrzehnt. Vorsätze werden gemacht. Die Werbung triggert uns. „Jetzt weniger Zucker.“ „Mach dein Ding.“ „Entrümple deine Seele.“ „Mach mehr Sport.“ Wie sinnvoll sind sie?…

  • Ein Kopf voller Gedanken

    Elternzeit mal anders

    Gedanken über die Elternzeit Mit dem zweiten Kind schwanger. Arbeit und Familie läuft – beide Teilzeit. Tochter teils bei den Großeltern, teils bei uns. Bald wird sich das Leben wieder ändern. Wieder Mutterschutz, wieder Stillzeit, wieder raus aus dem Job…

  • Ein Kopf voller Gedanken

    Für mein Kind

    Gedanken über das Mama-Sein Was ist richtig? Was ist gut? Richtig für mich. Richtig für mein Kind. Gut für mich. Gut für mein Kind. Wer legt das fest? Die Gesellschaft? Menschen? Die Erfahrung? Erlebnisse? Die Bibel? Gott? So wie es…

  • Ein Kopf voller Gedanken

    Wunder

    Gedanken über Wunder  für meine Tochter Wunder überraschen. Wunder überraschen uns. Wunder überraschen uns immer wieder. In Momenten, in denen wir nicht damit rechnen. Aber auch in Momenten, in denen wir hoffen und sie erwarten. Und doch kommen sie überraschend.…

  • Ein Kopf voller Gedanken

    Wirklich glücklich sein

    Gedanken über das Glück “Wann bist du wirklich glücklich?” So fragte ich meinen Mann. Und bekam erstmal nichts zur Antwort. Dachte daraufhin selbst darüber nach. Wann bin ich denn wirklich glücklich? Ich merkte schnell, dies ist eine schwierige Frage. Man…

  • Ein Kopf voller Gedanken

    Die guten Dinge

    Gedanken über die guten Dinge Mir geht’s so schlecht. Bei der Arbeit ist es so stressig. Das Wetter ist nur noch scheiße. In meiner Beziehung läuft’s auch nicht mehr. Alles ist blöd und gegen mich. Wer kennt das nicht? Man…

  • Ein Kopf voller Gedanken

    Leben

    Gedanken über das Leben Leben heißt leben. Nicht gelebt werden. Selber leben. Immer mit der Gewissheit, dass es nur das Eine gibt. Den Augenblick genießen. Den Augenblick wertschätzen. Mehr Lebensfreude. Das Gute sehen und nicht immer nur das Schlechte. Leichter…